Gegen Sucht hilft reden...

...mit dem Partner, mit Kindern, mit Freunden...
..In der Familie, in der Schule, im täglichen Leben

Es geht Ihnen vielleicht gar nicht gut. Sehen wollen Sie niemanden, sich lieber in Ihr Schneckenhaus verkriechen. Und dann werden Sie auch noch eingeladen, kennen dort niemanden so recht, wissen nicht, wie es dort zugeht. Gehen Sie einfach mal hin. Klar, Sie fühlen sich etwas beobachtet, etwas fremd; doch Sie kommen mit jemandem ins Gespräch und stellen fest: das sind alles Menschen wie Du und ich.

Ja, es sind Menschen wie du und ich, die...

...sich wöchentlich in ihrer Gruppe treffen. Um sich auszutauschen, zu reden, zuzuhören.
Was uns verbindet ist Suchterfahrung - die eigene oder die eines Menschen, der uns nahesteht oder von Menschen, die uns anvertraut sind.
Und deshalb sind Sie herzlich eingeladen, wenn Sie das Thema Sucht betrifft, mitbetrifft - oder einfach betroffen macht. Wenn Sie glauben, dass Ihre Situation ja doch keiner versteht, sich vielleicht selbst nicht mehr verstehen, Angst haben um sich - um andere.

Weiter lesen

Wir helfen Ihnen

Sie sind herzlich eingeladen, wenn Sie das Thema Sucht betrifft, mitbetrifft - oder einfach betroffen macht.

Mehr erfahren

Über uns

Wir bieten Rat und Hilfe, um trocken und clean zu werden.

Mehr erfahren

Was ist Sucht?

Begonnen wird mit dem Konsum von Suchtmitteln fast immer in der Pubertät.

Mehr erfahren

10 Gründe

für den Besuch einer Sucht-Selbsthilfegruppe. Selbsthilfe wirkt!

Mehr erfahren

Aktuelles

Suchtkrankenhilfe

Wir bieten unterschiedliche Gruppen an, die an verschiedenen Orten zu bestimmten Zeiten stattfinden.

Zu den Gruppen
Wir sind Freundeskreise und begleiten Sie.

Was wir tun
Für Menschen, die eine Abhängigkeit überwunden haben, gibt es besonders kritische Situationen.

Kritische Situationen meistern